Ermutigung von Studieninteressierten aus nicht-akademischen Familien mit ArbeiterKind.de

Projektdetails

Zielsetzung

  • Ermutigung Jugendlicher insbesondere aus Familien ohne akademischen Hintergrund
  • Information und Unterstützung von Schülern und Studierenden auf dem Weg zum Erststudium
  • Kostenfreie Beratung insbesondere aufgrund der sehr unsicheren finanziellen Situation für Studenten in der Corona- und Folgezeit

Projektbeschreibung

  • Durchführung diverser Veranstaltungsreihen durch ausgebildete Sozialpädagogen:
    • ArbeiterKind.de geht an die Schulen und bietet Gesprächsformate für die Schüler sowie deren Eltern, unterstützt durch engagierte Ehrenamtliche der lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen, die als persönliches Vorbild ihre Geschichte erzählen und dadurch die Zielgruppe authentisch und niedrigschwellig erreichen
    • Digitale Veranstaltungen vor allem zu Finanzierungsmöglichkeiten, aber auch mit Informationen für Studienzweifler 
    • Offene Sprechstunden u.a. zur Vernetzung

Termin

  • vrs. ab Januar 2021

Projektpartner

  • ArbeiterKind.de

Katja Urbatsch, Gründerin und Geschäftsführerin von ArbeiterKind.de:

„Wir freuen uns sehr, dass die Engagierten der lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen in NRW gemeinsam mit der ‚Stiftung – Dein Zuhause hilft‘ erstmals direkt im Wohnumfeld junge Menschen ermutigen und für einen Bildungsaufstieg begeistern können. Durch die Kooperation schaffen wir zusätzliche Möglichkeiten, auch außerhalb von Schulen unsere Zielgruppen zu erreichen.“