E-Bike für sozialpsychiatrische Einrichtungen des Diakoniewerk Duisburg

Projektdetails

Zielsetzung

  • Schaffung einer Alternative zu Fahrgemeinschaften und ÖPNV-Nutzung während der Corona-Pandemie
  • Unterstützung von chronisch erkrankten und älteren Bewohnern als Teil der Risikogruppe
  • Entgegenwirken von sozialer Isolation durch Mobilitätslösung

Projektbeschreibung

  • Aufrechterhaltung der Selbstständigkeit und Wahrnehmung von Terminen durch Anschaffung von
    • E-Bike
    • Fahrradhelmen
    • Fahrradschloss
  • Nutzungsmöglichkeit des E-Bikes in drei Einrichtungen des Diakoniewerk Duisburg
    • Peter-Beier-Haus
    • Haus an der Buche
    • Fachbereich Sozialpsychiatrie

Termin

  • Januar 2021

Projektpartner

  • Diakoniewerk Duisburg gGmbH

Roland Meier, Leiter des Fachbereichs Sozialpsychiatrie im Diakoniewerk Duisburg:

„Die unbürokratische Hilfe der Stiftung – Dein Zuhause hilft ist für uns ein echter Lichtblick in dieser schweren Corona-Zeit. Das E-Bike bedeutet für unsere Bewohnerinnen und Bewohner eine alternative barrierefreie Mobilitätslösung. Viele von ihnen möchten aus Angst vor Ansteckung keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Mit dem Elektro-Fahrrad können Sie auch weitere Strecken zu notwendigen Terminen problemlos zurücklegen oder Kontakte aufrechterhalten. Und das alles mit Spaß und Bewegung an der frischen Luft. Wir möchten mit diesem Angebot vor allem eine noch stärkere soziale Isolation vermeiden.“