Digitales Klassenzimmer für ein Hagener Berufskolleg mit der TalentMetropoleRuhr

Projektdetails

Zielsetzung

  • Unterstützung des digitalen Wandels im Bildungsbereich, der in der Corona-Pandemie besonders deutlich geworden ist
  • Chance auf digitale Bildung vor allem für sozial benachteiligte junge Menschen 
  • Beitrag zur Deckung des Nachholbedarfs durch technische Ausstattung und Vermittlung von Lerninhalten

Projektbeschreibung

  • Steigerung der Kompetenzen von Schülern und Lehrenden einer Abschlussklasse am Berufskolleg Cuno 1 in Hagen im Hinblick auf die Digitalisierung
  • Adaption des erfolgreichen Modells der Unterrichtsreihe „Digitales Klassenzimmer – Lernen im digitalen Wandel“
  • Bereitstellung adäquater Endgeräte für die Schüler
  • Praxisnahe Vermittlung der „von Lehrkräften für Lehrkräfte“ entwickelten Inhalte wie z. B.
    • Digitaler Fußabdruck
    • Cyberkriminalität & Datenschutz
    • Online-Bewerbungen

Termin

  • Dezember 2020 bis Juli 2021 (Schuljahr 2020/2021)

Projektpartner

  • TalentMetropole Ruhr gGmbH

Dr. Britta L. Schröder, Geschäftsführerin der TalentMetropole Ruhr:

„Mit der Förderung von 20.000 Euro durch die ‚Stiftung – Dein Zuhause hilft‘ kann das unserseits bereits erprobte Modell des ‚Digitalen Klassenzimmers‘ erstmalig auf eine Abschlussklasse zur Fachoberschulreife am Berufskolleg Cuno 1 in Hagen adaptiert werden.“